Dart: FC St. Pauli Millerntor Cup 2018

Am 18.8 traten René Schulze und Stefan Hübener für die SG Neuferchau am FC St. Pauli Millerntor Cup 2018 in Hamburg an. In den Räumlichkeiten des St. Pauli Museums, im Millerntor Stadion waren insgesamt 120 Spieler Vorort. Für beide Spieler der SG Neuferchau war es das erste große auswärtige Dartturnier. In der Vorrunde, die zum Festlegen einer Setzliste gespielt wurde, konnte allein René zwei der drei Gruppenspiele gewinnen. Im nachfolgenden Doppel-KO-Modus gab es dann jedoch direkt eine Niederlage. Stefan konnte noch den ersten Gegner bezwingen und damit den ersten Sieg im Turnier einfahren. Beide scheiterten anschließend leider direkt in der Verliererrunde gegen ihre Gegner. Die Wettkampferfahrung auf der großen Bühne wird beide mit Sicherheit weiter voranbringen und im nächsten Jahr werden sie erneut antreten.

weitere Bilder

weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.