Frohe Ostern

Dartturnier

Dartturnier 29.12.2018

Das dritte Steeldartturnier der Neuferchauer Dartsparte wurde unter 28 Teilnehmern ausgespielt und Enrico Friedrich aus Mieste setzte sich im Finale mit 4:1 gegen René Schulze aus Kunrau durch.

Volksstimme

 

Dartturnier 13.10.2018

Das Dartturnier der SG Neuferchau am 13.10.2018 gewann Christian Schlawin. Der Neuling von der KSG Berkau schlug im Finale Julian Licht mit 6:3. Das Turnier wurde im Doppel-KO-System gespielt, im über fünfstündigen Turnierverlauf sahen die Zuschauer ein Turnier mit interessanten und packenden Spielen. Neben Teilnehmern der eigenen Dartsparte traten zwei Spieler des KSG Berkau und zwei weitere Hobbyspieler aus Klötze teil. In der kommenden Woche geht es für Stefan Hübener und Renè Schulz zum Auswärtsturnier nach Berkau.

Auswertung

HSG Altmark West II mit Auftaktsieg gegen Burg

Am 8.9.2018 siegte die HSG Altmark West II zum Saisonauftakt gegen Burg mit 29:25. Die HSG konnte sich insbesondere dank einer starken Abwehr- und Torhüterleistung gegen die Gäste durchsetzen.
Vor dem Spiel wurden mit Andy Rehaag und Andre‘ Glückselig zwei Spieler verabschiedet. Mit Torsten Wagner (HV Solpke/Mieste), Morris Otto (A-Jugend HV Solpke/Mieste), Patrick Nerlich und Steffen Behrmann (beide Klötze) hat sich die HSG Altmark West II verstärkt.

Dart: FC St. Pauli Millerntor Cup 2018

Am 18.8 traten René Schulze und Stefan Hübener für die SG Neuferchau am FC St. Pauli Millerntor Cup 2018 in Hamburg an. In den Räumlichkeiten des St. Pauli Museums, im Millerntor Stadion waren insgesamt 120 Spieler Vorort. Für beide Spieler der SG Neuferchau war es das erste große auswärtige Dartturnier. In der Vorrunde, die zum Festlegen einer Setzliste gespielt wurde, konnte allein René zwei der drei Gruppenspiele gewinnen. Im nachfolgenden Doppel-KO-Modus gab es dann jedoch direkt eine Niederlage. Stefan konnte noch den ersten Gegner bezwingen und damit den ersten Sieg im Turnier einfahren. Beide scheiterten anschließend leider direkt in der Verliererrunde gegen ihre Gegner. Die Wettkampferfahrung auf der großen Bühne wird beide mit Sicherheit weiter voranbringen und im nächsten Jahr werden sie erneut antreten.

weitere Bilder

weitere Artikel

Frauen der SG Neuferchau/Kunrau mit neuer Heimspielstätte

Die Heimspiele sowie das Training der SG Neuferchau/Kunrau Frauenmannschaft findet ab der Spielzeit 2018/19 in der Zinnberghalle Klötze statt. Am Samstag, den 22.9.18 um 19 Uhr, startet das Team in Klötze in die neue Saison.

Handballspielgemeinschaft Altmark West

Zur kommenden Saison tritt die SG Neuferchau/Kunrau mit der HV Solkpe/Mieste im Männerbereich als Handballspielgemeinschaft an. Die bisherige 1. Männermannschaft der SG Neuferchau/Kunrau wird weiterhin in der 1. Nordliga, unter dem Namen HSG Altmark West II, antreten. In der Verbandsliga geht die ehemalige Mannschaft der HV Solkpe/Mieste als HSG Altmark West I an den Start. Die dritte Grade der HSG setzt sich aus Spielern der beiden ehemaligen zweiten Mannschaften zusammen und tritt in der Kreisklasse an. Alle Heimspiele finden ab der Spielzeit 2018/19 in der Miester Sporthalle (Heinrich-Heine-Straße, 39649 Mieste) statt. Weitere Informationen und Spielansetzungen werden zeitnah bekannt gegeben.

Dartsparte nimmt Trainingsbetrieb auf

Am Freitag konnte die SG Neuferchau zum Trainingsstart der Dartsparte 24 Personen begrüßen. Am Dienstag und Donnerstag sind weiter alle Interessierten zum Schnuppertraining eingeladen.